Kategorien
Allgemein

Ein Maskottchen ist angekommen

Ja wer sitzt denn da und schaut neugierig unseren Aktivitäten zu?

Herzlichen Dank, lieber Willi, für diese Spende!

Nun suchen wir noch einen Namen für unser neues Maskottchen. Wer hat eine Idee?

Kategorien
Allgemein

Neues Luftreinigungsgerät

Die Ausstattung der Begegnungsstätte wächst: Seit heute steht hier auch ein Luftreinigungsgerät. Zwar kann es sicher nicht alle Viren filtern, aber mit dem Gesamtkonzept Abstand – Lüften – Handhygiene ist es ein weiterer Baustein, um unsere Aktivitäten auch in Coronazeiten am Laufen zu halten. Wir danken der Kahane Foundation für alle Unterstützung.

Kategorien
Allgemein Cafe unter Freunden

Café unter Freunden – wann können wir endlich wieder starten?

Wir vom Vorbereitungsteam des Cafés hatten fest geplant, im November wieder mit einem Sonntagstreffen im evangelischen Gemeindehaus zu starten.

Sich gegenseitig kennenlernen und vom Leben erzählen, einen Kaffee trinken und ein paar Kekse essen, spielen und miteinander lachen. Das wäre so schön gewesen!

Aber leider haben uns die in die Höhe schnellenden Coronazahlen einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir haben das Treffen abgesagt. Alle, von denen wir wissen, sind zwar geimpft – sowohl die Geflüchteten als auch die Einheimischen – doch wir wollen dazu beitragen, dass die Infektionszahlen nicht noch weiter ansteigen!

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir hoffen sehr, dass wir alle gesund bleiben und wir uns bald wieder treffen können!

Irene Niethammer

Kategorien
Allgemein

Hausaufgabenbetreuung: Wir sind zurück!

Jetzt sind wir nach/während der Pandemie zurück.

Seit 11. Oktober 2021 können wir endlich wieder mit den Kindern lernen.

Der Pandemie ist es geschuldet, dass wir im Moment eine Trennung der Klassenstufen einhalten müssen.

So kommen an leider nur zwei Tagen die jeweiligen Schüler einer Klassenstufe und wir können sie auf zwei Klassenzimmer in der Dalbergschule verteilen.

Dank der Bemühungen von Parul Schreier und Schulsozialarbeiterin Corinna Greef helfen außer ca. 10 Erwachsenen auch ca. 8 Schüler aus höheren Klassen aus Realschule und Gymnasium.

Für die ungefähr 15 Kinder (Tendenz steigend) ist so eine optimale Lernatmosphäre entstanden.

Wir haben auch eine „Außenstelle“ eröffnet: in der Erich-Kästner-Schule gibt es an zwei Tagen inzwischen eine Betreuung für eine Stunde.

Falls Sie an Interesse haben an Mithilfe:

Bitte Kontakt unter

intakt@ladenburg.world

Kategorien
Allgemein

Wohnungen dringend gesucht

Aktuell suchen wir händeringend Wohnraum für drei Familien mit Kindern. Einer der Väter hat seine Ausbildung gerade erfolgreich beendet und sofort eine Festanstellung erhalten, die anderen beiden sind noch in Ausbildung, werden aber auch fest angestellt werden.

Die Kinder der Familien sind erfolgreich in der hiesigen Realschule bzw. Grundschule bzw. Kindergarten und bräuchten dringend mehr Platz zum Lernen, als die jeweilige momentane „Obdachlosenunterkunft“ der Stadt bieten kann.

Wer hat ein Herz für diese Familien und kann helfen?

Wir sind für jeden Hinweis dankbar!

Kategorien
Allgemein Kleiderkammer

Neues aus der Kleiderkammer

Wir möchten freundlich erinnern, dass die Kleiderkammer wie gewohnt in den Schulferien

vom 31.10.2021 bis 06.11.2021 geschlossen hat.

Danach können Sie uns wieder besuchen und Kleidung, Schuhe und Bettwäsche bringen oder holen. Aber vergessen Sie bitte nicht, dass nur saubere, gut erhaltene, zusammengelegte Sachen für uns zu gebrauchen sind. Wir müssen leider immer wieder daran erinnern, dass unsere Kleiderkammer kein Müllplatz ist.

Wie beim letzten Aufruf bereits mitgeteilt, können wir derzeit aus Platzmangel keine Sommersachen annehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Außerdem müssen immer noch die Regel des Hygienekonzepts beachtet werden.

Unsere Kleiderkammer ist offen für alle Menschen, und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ladenburg, den 20.10.2021

Das Kleiderkammerteam

gez. Gudrun Kühn

Kategorien
Allgemein

Neue Geräte für Begegnungsstätte

Dank der „Kahane Foundation“ und mit Hilfe der „Stiftung Lebenspfade“ konnten wir einen Smart TV, eine Dokumentenkamera und einen CD Player für unsere Sprachkurse und die Nachhilfe kaufen. Herzlichen Dank dafür!

Kategorien
Allgemein

Wir waren bei der „Rettungskette für Menschenrechte“

Das Team von Ladenburg INT.AKT. e. V. in HD-Wieblingen am 18.09.2021

Nähere Infos über die Organisatoren gibt es hier: https://seebruecke-heidelberg.de/rettungskette/

Die Rettungskette für Menschenrechte fand am vergangenen Samstag in Deutschland, Österreich und Italien statt. An vielen Orten bundesweit bildeten die Teilnehmer (mit coronagerechtem Abstand) für eine Viertelstunde eine Kette, die zwar nicht von Hamburg bis ans Mittelmeer reichte (wie ursprünglich angedacht), aber dennoch überall eine deutliche Demonstration für Menschenrechte war. Die Aktion wollte ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und gegen den Tod von Migranten im Mittelmeer setzen. 

Wir wollten diese Aktion unterstützen. Zusammen mit befreundeten Geflüchteten steuerte man den Treffpunkt in Heidelberg – Wieblingen an. Dort bildeten schließlich rund 80 Menschen um die Mittagszeit eine beeindruckende Kette entlang der Hauptstraße.

Kategorien
Allgemein

Kleiderkammer seit 15.09.2021 wieder geöffnet

Wir freuen uns sehr, dass die Kleiderkammer ihre Arbeit nach der Sommerpause wieder aufnehmen kann. Näheres finden Sie unter Kleiderkammer.

Kategorien
Allgemein

Kleiderkammer öffnet wieder

Die Ladenburger Kleiderkammer öffnet wieder am 9.6.2021

Die Inzidenzzahlen von Corona erlauben uns, nun die Kleiderkammer wieder zu öffnen. Wir hoffen, dass es jetzt auch so bleiben kann.

Wir starten am Mittwoch, den 09.06.2021, und es bleibt wie gehabt mit folgenden Öffnungszeiten:

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr und
Samstags von 11.00 bis 13.00 Uhr

Es werden gut erhaltene, saubere Kleidung, Schuhe und Bettwäsche entgegengenommen.

Gleichzeitig ist auch Kleiderausgabe.

Wir müssen darauf hinweisen, dass wir streng an das Corona-Hygienekonzept gebunden sind.

Es dürfen nur 2 Personen gleichzeitig die Räume betreten, ein Abstand von 1,5m zueinander ist einzuhalten. Außerdem muss während des Aufenthalts eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden.

Am Eingang gibt es auch die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Kleiderkammerteam